Rollator

Was ist ein Rollator?

Rollator ist die Bezeichnung für eine fahrbare Gehhilfe, die Anfang der 1980er Jahre in Schweden erfunden wurde.

Aufbau

Der Rollator besteht meist aus einem Metall-Rahmen mit vier Rädern an den unteren Rahmenteilen und zwei Handgriffen an den oberen Rahmenenden. Die Bodenberührungspunkte der Räder sind in Form eines regelmäßigen Vierecks (alte Version) oder eines Trapezes (neu, bessere Sicherheit) angeordnet.

Funktion

Ein herkömmlicher Gehstock gibt Senioren und Gehbehinderten oftmals keinen ausreichenden Halt. Damit nicht sofort ein Rollstuhl angeschafft werden muss, gibt es eine Alternative auf dem deutschen Markt: Eine Gehhilfe auf vier Rädern. Ein so genannter Rollator kann für mehr Beweglichkeit im Alltag sorgen und gibt gehbehinderten Menschen somit ein großes Stück Lebensqualität zurück. Meist werden Rollatoren von Senioren, die alters- und krankheitsbedingt unsicher auf den Beinen sind, aber auch vermehrt von jüngeren MS-, Parkinson- und Arthritiskranken Menschen genutzt. Die vierrädrige Gehhilfe bietet sowohl im häuslichen Bereich als auch draußen beim Spaziergang oder Einkauf Unterstützung. Besonders praktisch sind Rollatoren, die zusätzlichen Komfort durch einen Einkaufskorb, ein Tablett sowie einen Sitz bieten, der es erlaubt, zwischendurch Halt zu machen und Platz zu nehmen. Wichtig ist es, dass ein Rollator gut wirkende Bremsen und außerdem eine Feststellbremse aufweist. Diese nützen allerdings nur dann etwas, wenn die Räder auch auf glatten Böden nicht wegrutschen. Reflektoren am Rollator erhöhen die Sicherheit im Straßenverkehr, Rückenlehnen können zudem bequem sein. Sowohl diese als auch die Handgriffe sollten individuell einstellbar sein. Damit die Füße des Anwenders beim Sitzen noch den Boden berühren können, sollte die Sitzfläche nicht zu hoch sein. Rollatoren sind praktisch zusammenklappbar. Damit er auch nicht während des Gehens einklappt, sollte auf eine gute Faltsicherung geachtet werden. Bei einigen Rollator-Modellen rastet diese beim Aufklappen automatisch ein. Der Rollator ist ein anerkanntes Hilfsmittel der gesetzlichen Krankenkassen (GKV).

Besuchen Sie uns!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einer unserer Filialen

Sanitätshaus Berlin-Neukölln I

Sonnenallee 61
12045 Berlin
Telefon: 0 30 / 6 20 09 95 25

Sanitätshaus Berlin-Neukölln II

Hermannstr. 147
12051 Berlin
Telefon: 0 30 / 62 98 61 34

Sanitätshaus Berlin-Neukölln III

Sonnenallee 298
12057 Berlin
Telefon: 0 30 / 63 22 75 73